Streuselschnecken

Zutaten:


Rührteig:

  • 500 g Mehl
  • 200 g  Marzipanrohmasse
  • 150 g Butter oder Margarine
  • 150 g Puderzucker
  • 150 g + 2 EL Zucker
  • 150 g Fett
  • ¼ Liter Milch
  • 1 Würfel Hefe (42 g)
  • 1 Ei (Größe M)
  • Salz
  • abgeriebene Schale von einer unbehandelten Zitrone
  • Mehl für die Arbeitsfläche
  • Backpapier


  1. Die Milch und 2 EL Zucker erwärmen. Die Hefe zerbröckeln und darin auflösen.75 g Fett schmelzen und mit 400 g Mehl, 75 g Zucker, Ei und einer Prise Salz in eine Schüssel geben. Hefemilch zufügen. Alles zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 40 Minuten gehen lassen.
  2. Die Marzipanrohmasse raspeln.75 g Fett schmelzen.100 g Mehl,75 g Zucker, eine Prise Salz und die Zitronenschale mischen. Fett zugießen und Teig zu Streuseln verkneten.
  3. Den Hefeteig nochmals durchkneten. Auf der bemehlten Arbeitsfläche rechteckig (ca. 55 cm x 45 cm) ausrollen. Marzipan auf dem Hefeteig verteilen. Teig von der kurzen Seite aufrollen. In ungefähr 15 Scheiben schneiden.
  4. Je 15 Schnecken auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Weitere 15 Minuten gehen lassen. Anschließend mit Streuseln bestreuen. Die Bleche nacheinander im vorgeheizten Backofen 15 bis 20 Minuten backen.
  5. Puderzucker und 2 bis 3 EL kaltes Wasser glattrühren. Die Schnecken aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen. Mit Zuckerguss bestreichen.


Zubereitungszeit ohne Wartezeit:    Ca. 1,5 Stunden

Backzeit:                                                Ca. 15 – 20 Minuten

Heizung:                                                 E – Herd 200 Grad Grad, Umluft 175 Grad

                                                                 Gas Stufe 3

 

Wie immer würde ich mich freuen, wenn Du mir Deine Backkreation zeigst und wir uns darüber austauschen können, oder Du mir einfach unter diesem Text ein kurzes Feedback da lassen möchtest.

Auf meinen anderen Kanälen findest Du weitere köstliche Backkreationen.

Benutze den Hashtag #backenmitsigrun, um Deine Backwerke mit mir zu teilen.


Deine Sigrun


instagram logo

Instagram

Folge mir bei Instagram um nichts mehr zu verpassen!

Facebook logo

Facebook

Sei ein Mitglied meiner Facebook Seite und knüpfe neue Kontakte! Tausche Dich mit mir über Rezepte und Probleme aus! Ich freue mich!

Interest

Pinterest

Schaue Dir meine Werke an und lass Dich inspirieren für Deine eigenen Kreationen.

Was kann ich Deiner Meinung nach noch verbessern?
Wie hat Dir mein Rezept gefallen?
>