Maitorte mit Waldmeister

​Zutaten:

  • 500 g Dickmilch
  • 500 g + 100 g Schlagsahne
  • ​75 g Mehl, 1 TL Backpulver
  • ​75 g + 75 g Zucker
  • 150 ml + 100 ml Waldmeistersirup
  • ​5 EL Zitronensaft
  • 2 Eier
  • 2 Päckchen Vanillin – Zucker
  • 1 Päckchen klarer Tortenguss
  • 12 Blatt weiße Galantine
  • Evtl. Mandarinen und Limettenschalen zum Verzieren
  • Backpapier
  • Springform mit ca. 26 cm Durchmesser


  1. Die Springform am Boden mit Backpapier auslegen. Die Eier trennen. Anschließend das Eiweiß steif schlagen und dabei 75 g Zucker und den Inhalt von einem Päckchen Vanillin – Zucke reinrieseln lassen. Das Eigelb der Eier einzeln darunter schlagen. Mehl und Backpulver darauf sieben und unterheben.
  2. Die Masse in die Form streichen. Im auf 175 Grad vorgeheizten Backofen, mit Umluft 150 Grad ( Gas: Stufe 2 ), 12 bis 15 Minuten backen. Nach dem Herausnehmen abkühlen lassen, den Formrand entfernen und den Boden vollständig auskühlen lassen.
  3. Die Gelantine in kaltem Wasser einweichen. Die Dickmilch, 75 g Zucker, den Inhalt des zweiten Päckchens Vanillin – Zucker, den Zitronensaft und 150 ml Sirup verrühren. Gelantine ausdrücken und bei kleiner Hitze auflösen und dann unter den Rest Dickmilch rühren. Die Waldmeister – Dickmilch kalt stellen, bis sie beginnt zu gelieren.
  4. 500 g Sahne steif schlagen. Die Sahne unter die Waldmeister – Dickmilch heben. Biskuit auf eine Tortenplatte heben und einen festen Tortenring oder den Springformrand darumlegen. Die Waldmeister – Dickmilch – Creme darauf streichen. Die Torte mindestens 6 Stunden kalt stellen.
  5. Tortengusspulver, 100 ml Sirup uns 150 ml Wasser in einem Topf verrühren und unter Rühren aufkochen. Sofort von der Mitte aus über die Creme verteilen. Ca. 2 Stunden kalt stellen.
  6. 100 g Sahne steif schlagen und in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Nach eigenem Gutdünken Sahne Tuffs auf die Maitorte spritzen. Bei Belieben aus Mandarinen und Limettenschalen Schmetterlinge als Verzierung auflegen.


Arbeitszeit: Ca. 1,5 Stunde

Wartezeit: Ca. 9 Stunden


​Wie immer würde ich mich freuen, wenn Du mir Deine Backkreation zeigst und wir uns darüber austauschen können, oder Du mir einfach unter diesem Text ein kurzes Feedback da lassen möchtest.

Auf meinen anderen Kanälen findest Du weitere köstliche Backkreationen.

Benutze den Hashtag #backenmitsigrun, um Deine Backwerke mit mir zu teilen.


Deine Sigrun​


instagram logo

​Instagram

​Folge mir bei Instagram um nichts mehr zu verpassen!

Facebook logo

​Facebook

​Sei ein Mitglied meiner Facebook Seite und knüpfe neue Kontakte! Tausche Dich mit mir über Rezepte und Probleme aus! Ich freue mich!

Interest

Pinterest

​Schaue Dir meine Werke an und lass Dich inspirieren für Deine eigenen Kreationen.

Wie findest Du mein Rezept?
Was kann ich Deiner Meinung nach noch verbessern?
>