• Home

Hippe Orangen – Choco – Chips – Torte

Zutaten:


  • 350 g Zucker
  • 150 g Magerquark
  • 150 g Mascarpone
  • 125  g Mehl
  • 125 g Schlagsahne
  • 100 g Butter oder Margarine
  •  75 ml Orangenlikör
  • 2 TL Backpulver
  • 6 EL Milch
  • 3 Eier (Größe M)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Packung (125 g) Choco Crossies White Chips
  • 6 Blatt weiße Gelantine
  • 2 Orangen
  • 1 Päckchen Vanillin – Zucker
  • Fett für die Form


  1. Für den Boden die Eier trennen. Fett und 100 g Zucker cremig rühren. Eigelb unterrühren. Das Mehl und das Backpulver mischen und im Wechsel mit der Milch unterrühren. Dann 20 g Crossies unterheben. Den Teig in eine gefettete Springform (26 cm Durchmesser) streichen.
  2. Eiweiß und 1 Prise Salz steif schlagen und 150 g Zucker einrieseln lassen. Weiterschlagen, bis sich der Zucker gelöst hat. Baiser locker auf den Teig streichen und im vorgeheizten Backofen ca. 35 Minuten backen. Den Kuchen auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und den Springformrand lösen.
  3. Die Gelantine einweichen. Die Orangen so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Die Stückchen zwischen den Trennhäuten herausschneiden. Saft aus den Fruchtresten heraus pressen.75 ml Saft abmessen. Mascarpone mit Quark,100g Zucker, Orangensaft und Likör verrühren. Die Gelantine ausdrücken und auf einem heißen Wasserbad auflösen und unter die Creme rühren. Dann kühlen, bis die Creme zu gelieren beginnt.
  4. Die Sahne und den Vanillin – Zucker steif schlagen und unter die Creme heben. Anschließend die Creme auf den Boden streichen. Die Torte an einen kühlen Ort - aber nicht in den Kühlschrank – stellen. Dann mit den Orangenstückchen belegen. Die restlichen Choco – Chips zum Teil fein hacken und auf die Torte streuen. Mit den übrigen Chips verzieren.


Arbeitszeit:             Ca. 40 Minuten

Backzeit:                 Ca. 35 Minuten

Heizung:                  175 Grad

                                  Umluft 150 Grad


Wie immer würde ich mich freuen, wenn Du mir Deine Backkreation zeigst und wir uns darüber austauschen können, oder Du mir einfach unter diesem Text ein kurzes Feedback da lassen möchtest.

Auf meinen anderen Kanälen findest Du weitere köstliche Backkreationen.

Benutze den Hashtag #backenmitsigrun, um Deine Backwerke mit mir zu teilen.


Deine Sigrun


instagram logo

Instagram

Folge mir bei Instagram um nichts mehr zu verpassen!

Facebook logo

Facebook

Sei ein Mitglied meiner Facebook Seite und knüpfe neue Kontakte! Tausche Dich mit mir über Rezepte und Probleme aus! Ich freue mich!

Interest

Pinterest

Schaue Dir meine Werke an und lass Dich inspirieren für Deine eigenen Kreationen.

Wie hat Dir mein Rezept gefallen?
Was kann ich Deiner Meinung nach noch verbessern?
>