Grapefruit-Törtchen

Zutaten:


Mürbeteig:

  • 200 g Butter
  • 175 g Mehl
  • 125 g Puderzucker
  • 100 g gemahlene Haselnüsse
  • 100 g gehackte Haselnüsse
  •   50 g Raspelschokolade Zartbitter
  • 1 Eigelb
  • 2 Btl Rum - back

Creme:

  • 300 g Vanillejoghurt
  • 250 g Schlagsahne
  •   50 g Raspelschokolade Zartbitter
  •   40 g Zucker
  • 8 Blatt weiße Gelantine
  • 2 Pink – Grapefruit
  • 1 Btl Orange - back

Dekoration:

  • 125 g Aprikosen – Konfitüre EXTRA
  • 3 Pink - Grapefruit
  • 1 Packung Schoko Dessert - Dekor
  • 1 Topf Minze


  1. Mehl, Haselnüsse, Puderzucker, Butter, Rum  - back, Eigelb und Raspelschokolade zu einem Teig verkneten. Im Kühlschrank zugedeckt 30 Minuten ruhen lassen. Danach in 12 Teile aufteilen und in gut gefettete und bemehlte Tortlettförmchen (Durchmesser 10 cm) füllen.
  2. Die gehackten Haselnüsse darüber streuen, leicht eindrücken und im vorgeheizten Backofen backen. 10 Minuten ruhen lassen und anschließend vorsichtig stürzen.
  3. Für die Creme die Gelantine in kaltem Wasser einweichen. Grapefruit auspressen und den Saft mit dem Zucker, dem Joghurt und dem Orange – back verrühren. Die Gelantine nach Packungsanleitung auflösen und zur Creme geben. Sobald die Creme zu gelieren beginnt, die steif geschlagene Sahne unterheben.
  4. Jeweils etwas Creme in die Tortletts füllen. Die Raspelschokolade darauf verteilen und die restliche Creme drüber geben. Ca. 1 Stunde kalt stellen.
  5. Für die Dekoration Grapefruitschalen dick abschälen, sodass die weiße Haut entfernt ist. Anschließend Frucht - Filets herausschneiden.
  6. Die Törtchen mit Grapefrui – Filets, Schoko Dessert – Dekor und der Minze verzieren. Aprikosen – Konfitüre verrühren, die Filets damit bestreichen



Backzeit: Ca. 15-20 Minuten

Heizung: E–Herd 190 Grad oder Gas Stufe 3


Wie immer würde ich mich freuen, wenn Du mir Deine Backkreation zeigst und wir uns darüber austauschen können, oder Du mir einfach unter diesem Text ein kurzes Feedback da lassen möchtest.

Auf meinen anderen Kanälen findest Du weitere köstliche Backkreationen.

Benutze den Hashtag #backenmitsigrun, um Deine Backwerke mit mir zu teilen.


Deine Sigrun


instagram logo

Instagram

Folge mir bei Instagram um nichts mehr zu verpassen!

Facebook logo

Facebook

Sei ein Mitglied meiner Facebook Seite und knüpfe neue Kontakte! Tausche Dich mit mir über Rezepte und Probleme aus! Ich freue mich!

Interest

Pinterest

Schaue Dir meine Werke an und lass Dich inspirieren für Deine eigenen Kreationen.

Wie hat Dir mein Rezept gefallen?
Was kann ich Deiner Meinung nach noch verbessern?
>