Gugelhupf Liebe

​Keine Zeit/Lust zum Lesen? Kein Problem! Klicke einfach auf den Play-Button und höre Dir meinen Blogbeitrag an.

Es gibt so Tage, da möchte man einfach nicht lange in der Küchen stehen oder stundenlang überlegen, "was kann ich denn mal schönes backen?!“.

Gerade in der heutigen Zeit, bzw. die Situation, in der wir zurzeit alle stecken, gibt uns die Möglichkeit, mal etwas zu entschleunigen.

Damit wir uns auf die Dinge besinnen, die wirklich wichtig sind.

Weg vom Zeitdruck, Arbeitsdruck und der Schnelllebigkeit, die uns Tag für Tag umgibt und sich mal wieder mehr Zeit für sich und die Familie zu nehmen.

Da sich dies oft nicht mit meinem Arbeitsleben vereinbaren lässt und ich dann meistens nur am Wochenende zum Backen komme, bieten sich solche Rezepte immer an.

Hauptberuflich bin ich im Handel tätig und dann ist es schön, solche Rezepte immer zur Hand zu haben, um einfach was Schönes, Leckeres in kürzester Zeit zu zaubern.

Das Rezept stammt noch von meiner Mutter, welches sie mir für meinen Lebensweg mitgegeben hat und ich noch immer öfters backe.

 

Also, wenn Du auch mal etwas in Zeitnot bist, aber trotzdem gerne etwas Leckeres backen möchtet, kann ich Dir dieses Gugelhupf Rezept sehr empfehlen.

Man kann natürlich auch den Eierlikör weglassen und nimmt dafür andere Leckereien, wie zum Beispiel Schokolade oder diverse Früchte.

Probiere es gerne aus und lasse mir doch einen Kommentar da, wie Du das Rezept findest, oder wenn Du Dich mit mir darüber austauschen möchtest.


Eierlikör-Gugelhupf

Rezept:

  • 5 Eier
  • 250g Mehl
  • 250g Zucker
  • 1/4l Sonnenblumenöl
  • 1/4l Eierlikör
  • 1 Pck. Backpulver
  • 1 Pck. Vanillezucker


  1. Die Eier, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren.
  2. Das Sonnenblumenöl und den Eierlikör hinzugeben.
  3. Mehl und Backpulver mischen und unterrühren.
  4. Den Teig in eine vor gefettete Form geben und bei 180° Umluft ca. 40 Minuten backen.
  5. Nach Belieben mit Früchten garnieren oder anderen Leckereien.


Da sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Viel Spaß beim Backen! 🙂

Ich würde mich freuen, wenn Du mir Deine Backkreation zeigst und wir uns darüber austauschen können oder Du mir einfach ein kurzes Feedback da lassen möchtest.

Auf meinen anderen Kanälen findest Du weitere köstliche Backkreationen.

Benutze den Hashtag #backenmitsigrun, um Deine Backwerke mit mir zu teilen.



Solltest Du Probleme beim Backen haben, dann schaue Dir die untere Infografik für eine eventuelle Fehleranalyse an.

instagram logo

​Instagram

​Folge mir bei Instagram, um nichts mehr zu verpassen!

Facebook logo

​Facebook

​Sei ein Mitglied meiner Facebook Seite und knüpfe neue Kontakte! Tausche Dich mit mir über Rezepte und Probleme aus! Ich freue mich!

Interest

Pinterest

​Schaue Dir meine Werke an und lasse Dich inspirieren für Deine eigenen Kreationen.

backenmitsigrun
 

>